Hagen jetzt bei 35,0 – NRW setzt Lockdownstufe 3 aus

UPDATE – 06.08.2021
Nun ist es passiert…
Am 05.08.21 sind wir wieder bei Inzidenz 35
Sollte dies weiter klettern oder so bleiben in den nächsten vier Tagen haben wir wieder Lockdownstufe 2…

Kein Lockdown 3 bis zum 19.8.2021

Nachdem auch in Hagen die Inzidenzzahlen langsam wieder klettern, bekommen sicher einige Gäste Bedenken, die Zahlen könnten wieder für Lockdownstufe 2 oder schlimmer sogar 3 sorgen (über 50).
Doch NRW hat die Lockdownstufe 3 ausgesetzt!
Sollten die Zahlen also über 50 klettern, wird es bei Lockdownstufe 2 bleiben!

 

Aufgrund der “niedrigen” Anzahl schwerer Krankheitsverläufe hat das Land NRW dies so beschlossen.
Gültig ist dieser Beschluss bis zum 19. August 2021 und gilt ab dem 30.7.2021.

Es geht dabei allerdings hauptsächlich um Städte wie zum Beispiel Solingen, die zur Zeit deutlich höher liegen als Hagen.

Hoffen wir mal, dass Hagen wenigstens von den aktuell wachsenden Inzidenzzahlen verschont bleibt.
Der letzte Wert am 29.07.2021 war in Hagen bei 17,5

 

Ab wann dürfen Gaststätten + Biergärten wieder öffnen in NRW / Hagen

Ab wann dürfen Biergärten eigentlich in NRW wieder öffnen ?

Gaststätten / Restaurants, Cafés, Kneipen und / oder Imbisse dürfen in NRW je nach Corona-Infektionslage Gäste bewirten.
Hier ist entscheidend, ob in einem Kreis oder in einer kreisfreien Stadt die 7-Tage-Inzidenz stabil oberhalb oder unterhalb
eines bestimmten Wertes liegt.


Es gelten dabei diese Stufen:

Inzidenz bis 35: (Lockdownstufe 1)
Für die Innengastronomie sind keine Tests erforderlich, sofern auch die landesweite Inzidenz bei höchstens 35 liegt.


Inzidenz über 35 bis 50: (Lockdownstufe 2)

Für die Außengastronomie sind keine Tests nötig.
Die Innengastronomie darf für Getestete, Genesene und Geimpfte öffnen - es besteht aber Platzpflicht.


Inzidenz über 50 bis 100:   (Lockdownstufe 3)

Die Außengastronomie darf für Getestete, Geimpfte und Genesene öffnen.
Es gibt eine Platzpflicht. Das Verzehrverbot für den direkten Umkreis fällt weg.


Inzidenz über 100:  (Lockdown)

Innen- und Außengastronomie müssen geschlossen bleiben.
Speisen und Getränke dürfen jedoch zwischen 5 und 22 Uhr abgeholt werden - danach beginnt die Ausgangssperre.
Der Verzehr direkt vor Ort oder in der näheren Umgebung ist verboten.
Für Lieferdienste gilt keine zeitliche Einschränkung.